Salzkammergut Trophy 2019

Samstag 13. Juli 2019 Wetterbericht 6:30 für Goisern: Tageshöchstwerte 15°C, ca.5°C auf 1500m, Regenwahrscheinlichkeit 95%!!
Hmm, das ist ja genau mein Wetter!!!!! Um ca. 8:00 Uhr in Goisern angekommen, siehe da der Wetterbericht stimmt.
Es regnete zeitweise normal, dann schüttete es wieder wie aus Kübeln. Erster Stress kam auf, als ich die Startnummer für den 74 Km/2450hm Bewerb nicht mehr in Goisern bekam,sondern sie in Obertraun abholen musste. Dort fährt man normalerweise mit den Zug hin, der aber an diesen Tag Verspätung hatte. In Obertraun angekommen war alles schon bereit für den Start, nur ich noch nicht. Schnell noch die Nummer geholt, montiert und ganz hinten im 3 Startblock aufgestellt! Mit aufwärmen war da nichts mehr! Mir ging es dieses Mal vom Start weg ziemlich gut und ich konnte mich bis zum Salzberg  so halbwegs nach vorne arbeiten. Oben am Salzberg war dann auch mein Aufwärmen erledigt und ich kämpfte mich zur Roßalm hoch. Diese liegt dann auf genau 1500 Meter, das heißt ca. 5 °C und ziemlich viel Wind. Wie gesagt das ist aber genau mein Wetter und da störte mich dann auch der Dauerregen bei den Abfahrten nicht. Bei den beiden letzten Anstiegen fühlte ich mich dann auch nochmals richtig gut und kämpfte mich aus dem hintersten Startfeld auf den 151 Gesamtrang und Rang 31 in der AK vor. Endzeit 4:40, vor 3 Jahren war ich noch um 35 min langsamer, somit bin ich mit mir endlich wieder einmal zufrieden, und werde doch noch nicht in Rennpension gehen!

Gratulation von meiner Seite an Martin B. der auch eine super Zeit beim 53 hinlegte( der mags auch lieber wenns nicht so warm ist), und an Markus K. zu seinen 2 Platz beim Trailbewerb!
Goisern see you 2020!!
LG Markus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.