26. Österr. Radmeisterschaften der Feuerwehren in Niederneukirchen/OÖ

Die diesjährigen 26. Österreichischen Radmeisterschaften der Feuerwehren fanden am Sonntag, 2. September 2018 in Oberösterreich, genauer gesagt in Niederneukirchen, statt.

000004

Eine Distanz von 14,6 Kilometer und 138 Höhenmeter – das waren kurz die Eckdaten der Radmeisterschaften der österreichischen Feuerwehren. Zugelassen waren alle Arten von Fahrrädern die mit reiner Muskelkraft betrieben wurden.

Böck Günter und Thomas Zivni stellten sich der Herausforderung ohne Zeitfahrrad für die eigene Feuerwehr und konnten sich von 314 Teilnehmern sehr gut platzieren.

12Thomas Zivni:    2.Rang Altersklasse, 15 Gesamt, Zeit: 22:35,49, Durchschnitt 38,78 km/h

Böck Günter:     6. Rang Altersklasse, 29 Gesamt, Zeit: 23:44,59, Durchschnitt 36,89 km/h

3.Rang Mannschaftswertung,

Nähere Infos unter: https://frm2018.jimdo.com/

Im Anhang die Fotogalerie

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.